Willkommen im Kulturhotel Kaiserhof

Das Kulturhotel Kaiserhof lädt Sie zu einem erholsamen Urlaub im Thüringer Wald ein.

Das Hotel in Bad Liebenstein ist ein außergewöhnliches 4-Sterne-Haus mit stilvollen Räumen und gehobener Gastronomie. Verbinden Sie Ihren Urlaub in Thüringen mit der Atmosphäre glanzvoller Geschichte und lebendiger Gegenwart.

Unsere Arrangements

Verliebte Frühlingsdüfte

Verliebte Frühlingsdüfte

Lassen Sie sich 3 Tage im ältesten Kurbad Thüringens verwöhnen und bestaunen Sie die volle Kraft des Frühlings:

  • Übernachtungen in der gebuchten Zimmerkategorie
  • tägliches Frühstück und Saunanutzung inklusive
  • 1x Begrüßungsblumenstrauß
  • 1x Petit-Four-Gourmetpräsentation
  • 1x Holunderblütenaperitif für zwei
  • 1x Abendessen am ersten Tag in Form eines 5-Gang-Menüs
  • 1x Lavendelmassage (25 min) p. Person
  • 1x erfrischende Mai-Bowle für zwei
  • 1x duftendes Blütenbad (30 min) im Duett
  • frisch gepresster Orangensaft zum Frühstück

Abendessen am letzten Tag in Form eines 3-Gang-Menüs

Preis: ab 210 EUR p.P. im Komfort-Doppelzimmer

Weiter zur Buchung …oder als Gutschein verschenken
Kaiserlich wohlfühlen

Kaiserlich wohlfühlen

Einfach mal abschalten und den Alltag hinter sich lassen – gönnen Sie sich eine Auszeit mit unserem Arrangement „Kaiserlich wohlfühlen“.

  • Begrüßungssekt an unserer Rum.Bar
  • 2 Übernachtungen in der gebuchten Kategorie
  • täglich Frühstück von unserem reichhaltigen Buffet
  • täglich Abendessen als Buffet oder Menü im Rahmen der Halbpension
  • 1 kostenfreies Heilwasser
  • 1 Aromaöl-Rückenmassage (25 Min.)

Preis: ab 135 EUR p.P. im Komfort-Doppelzimmer

Weiter zur Buchung …oder als Gutschein verschenken
Gemeinsam entspannen

Gemeinsam entspannen

Sie sehnen sich nach entspannter Zweisamkeit? Genießen Sie mit dem Arrangement „Gemeinsam entspannen“ Zeit zu zweit.

  • Cocktail an unserer Rum.Bar zur Begrüßung
  • 2 Übernachtungen in der gebuchten Kategorie
  • täglich Frühstück von unserem reichhaltigen Buffet
  • täglich Abendessen als Buffet oder Menü im Rahmen der Halbpension
  • Partner-Cleopatra-Bad
  • 10% Rabatt auf weitere Wellness-Anwendungen

Preis: ab 125 EUR p.P. im Komfort-Doppelzimmer

Weiter zur Buchung …oder als Gutschein verschenken
Zweisam genießen

Zweisam genießen

Ein genussreicher Kurzurlaub mit einem ganz besonderen Menschen. Erleben Sie Nähe und gemeinsame Zeit mit dem Arrangement „Zweisam genießen“.

  • 3 Übernachtungen in der gebuchten Kategorie
  • täglich Frühstück von unserem reichhaltigen Buffet
  • 2 Abendessen als Buffet oder Menü im Rahmen der Halbpension
  • 1 Erlebnis-Dinner in der Villa 39
  • 1 gemeinsames Verwöhnbad
  • 1 Aromaöl-Ganzkörpermassage (55 Min.)

Preis: ab 240 EUR p.P. im Komfort-Doppelzimmer

Weiter zur Buchung …oder als Gutschein verschenken
Schoko-Tage

Schoko-Tage

Gönnen Sie sich eine süße Verführung: Mit unserem Arrangement „Schoko-Tage“ genießen Sie die Schokoladenseite des Lebens.

  • Begrüßungsgetränk heiße Schokolade
  • 3 Übernachtungen in der gebuchten Kategorie
  • täglich Frühstück von unserem reichhaltigen Buffet
  • täglich Abendessen als Buffet oder Menü im Rahmen der Halbpension
  • 1 Kaffeenachmittag mit Kuchen
  • 1 Schoko-Öl-Massage (25 Min.)
  • 1 Eintritt in die VIBA Nougatwelt Schmalkalden

Preis: ab 210 EUR p.P. im Komfort-Doppelzimmer

Weiter zur Buchung …oder als Gutschein verschenken
Wander- und Kulturtage

Wander- und Kulturtage

Erleben Sie am Südhang des Thüringer Waldes und unweit des Rennsteigs romantische Wälder und Kulturstätten wie Eisenach, Erfurt und Weimar.

  • 4 Übernachtungen in der gebuchten Kategorie
  • täglich Frühstück von unserem reichhaltigen Buffet
  • 3 Abendessen als Buffet oder Menü im Rahmen der Halbpension
  • 1 Lunchpaket für Ihre Wanderung
  • 1 Erholungsbad und Bein-Vital-Programm in unserem Wellnessbereich
  • 1 Infopaket mit einer Wanderkarte und Gutscheinen für die Umgebung
  • 1 Führung durch den wunderschönen Schloss- und Landschaftspark Altenstein

Preis: ab 229 EUR p.P. im Standard-Doppelzimmer

Weiter zur Buchung …oder als Gutschein verschenken
Weihnachten genießen

Weihnachten genießen

Verbringen Sie die Weihnachtstage ganz ohne Stress und Verpflichtungen und entspannen Sie in festlicher Atmosphäre im Kulturhotel Kaiserhof.

  • 3 Übernachtungen in der gebuchten Zimmerkategorie
  • täglich Frühstück vom reichhaltigen Schlemmerbuffet
  • Empfang vom Weihnachtsmann
  • Abendessen vom kaiserlichen Buffet am Anreisetag
  • Geschenketombola für „Groß & Klein“
  • Kostümführung: „Spaziergang mit Luise von Göchhausen II.“ durch Bad Liebenstein mit anschließender Wanderung zum Fackelbrand auf dem Antoniusberg zu Schweina
  • Weihnachtliches Abendessen mit 5-Gang Menü am 24.12.
  • Ausflug zum Schloßpark Altenstein
  • 1 x Kaffee und Kuchen am 1. Weihnachtsfeiertag
  • Abendessen mit 4-Gang Menü am 25.12.
  • Kostenlose Nutzung des Kaiserhof-Wellnessbereiches mit finnischer Sauna, Dampfsauna, heißem Stein und Fitnessraum

Buchbar vom 23. bis 26. Dezember 2017.

Preis: ab 274 EUR p.P. im Standard-Doppelzimmer

Weiter zur Buchung
Silvester-Special

Silvester-Special

Verbringen Sie den Jahreswechsel doch einmal in einer ganz besonderen Kulisse: Feiern Sie Silvester am Fuße des Thüringer Waldes und entdecken Sie, wie schön Thüringen im Winter ist.

  • 3 Übernachtungen in der gebuchten Zimmerkategorie
  • Sektempfang
  • täglich Frühstück vom reichhaltigen Schlemmerbuffet
  • Abendessen mit 4-Gänge-Menü am 29.12.
  • Frühstücks-Brunch am 30.12. bis 12 Uhr
  • Wanderung zum „Feuer zur Wintersonnenwende auf dem Lohberg“
  • Abendessen mit 3-Gänge-Menü am 30.12.
  • Kostümführung: „Spaziergang mit Luise von Göchhausen II.“ durch Bad Liebenstein
  • Silvester-Galaabend mit Gala-Büffet, Musik und Tanz im Kaisersaal
  • Katerfrühstück am 1.1. bis 12 Uhr
  • Kostenlose Nutzung des Kaiserhof-Wellnessbereiches mit finnischer Sauna, Dampfsauna, heißem Stein und Fitnessraum

Preis: ab 299 EUR p.P. im Standard-Doppelzimmer

Weiter zur Buchung
Massagen & Wellnesspakete

Massagen & Wellnesspakete

Klassisch-intensive Massagen

Rücken oder Beine: ca. 25 Min., Preis: 30,00€
Ganzkörper: ca. 50 Min., Preis: 55,00€
Ganzkörper mit Aromaöl: ca. 75 Min., Preis: 76,00€
Fuß- oder Handmassage: ca. 20 Min., Preis: 22,00€
Gesichts- und Kopfmassage mit Aromaöl: ca. 25 Min., Preis: 30,00€
Gesichts- und Kopfmassage nach Shiatsu: ca. 25 Min., Preis: 30,00€
Fußreflexzonenmassage: ca. 45 Min., Preis: 47,00€

Nuad Thai-Massage

Nuad Thai Massage ist eine traditionelle Ganzkörpertherapie, die in bequemer Kleidung auf einer weichen Bodenmatte liegend durchgeführt wird. Eine fließende Abfolge aus tiefenwirksamer Akupressur, sowie Dehn- und Streckelementen aus dem Yoga werden auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt. Muskeln und Gelenke können entspannen und loslassen.

Nicht für Schwangere.
Bitte erscheinen Sie in bequemer, dehnbarer Kleidung.

60 Minuten  55,-€
90 Minuten  85,-€

Entspannende Aromaölmassagen

Rücken: ca. 25 Min., Preis: 31,00€
Ganzkörper: ca. 55 Min., Preis: 57,00€
Ganzkörper: ca. 80 Min., Preis: 82,00€

Süsse Träume

Hot Chocolate Rückenmassage: ca. 25 Min., Preis: 31,00€
Hot Chocolate Ganzkörpermassage: ca. 55 Min., Preis: 57,00€

Entspannend & harmonisierend

Rückenmassage nach Dr. Hauschka: ca. 35 Min., Preis: 38,00€

Relaxen für Kids (5 bis 12 Jahre)

Aromaölrückenmassage für Kinder: ca. 20 Min., Preis: 20,00€

Kontakt
E-Mail an den Wellnessbereich
Telefon: (036961) 73370
Packungen & Peelings

Packungen & Peelings

Salz-Öl-Peeling: ca. 25 Min., Preis: 32,00€

Kontakt
E-Mail an den Wellnessbereich
Telefon: (036961) 73370
Kaiserbäder

Kaiserbäder

Cleopatra-Bad: Vollbad mit Milch und Honig
Solo: 29,00€
Duett: 39,00€

Aroma-Öl-Sprudelbad
Solo: 29,00€
Duett: 39,00€

Bier-Bad
Solo: 29,00€
Duett: 39,00€

Kontakt
E-Mail an den Wellnessbereich
Telefon: (036961) 73370
Sauna

Sauna

In unserem Wellnessbereich findet jeder seine ideale Schwitztemperatur: niedrigere Temperaturen mit hoher Luftfeuchtigkeit in der Dampfsauna (60°C, 60% Luftfeuchtigkeit) oder wer es heiß mag bei geringer Luftfeuchtigkeit in der Finnischen Sauna (90°C, 10% Luftfeuchtigkeit). Zwischen den Saunagängen können Sie sich im neu gestalteten Außenbereich mit Schwalldusche abkühlen, dem Körper in unseren Entspannungsbereichen Ruhe gönnen oder die wohltuende Wärme unserer heißen Steine spüren.

Unsere Saunaöffnungszeiten

Sonntag bis Freitag von 15-21 Uhr
Samstag von 11-21 Uhr

Hotelgäste nutzen die Sauna kostenfrei.

Für Tagesgäste gelten folgende Preise:

Tageskarte Erwachsene: 9,50 €
11er-Tageskarte Erwachsene: 95,00 €
Kinder bis 8 Jahre: kostenfrei
Tageskarte Kinder bis 16 Jahre: 5,00 €
11er-Tageskarte Kinder bis 16 Jahre: 50,00 €
Handtuch Leihgebühr: 2,00 €
Paar Badelatschen: 2,00 €
Bademantel Leihgebühr: 3,00 €

Kontakt
E-Mail an den Wellnessbereich
Telefon: (036961) 73370
Winter-Zauber

Winter-Zauber

Haben Sie Lust auf einen romantischen Winterurlaub? Dann genießen Sie den Winter-Zauber im Thüringer Wald!

  • Begrüßungssekt an unserer Rum.Bar
  • Obstkorb auf dem Zimmer
  • 3 Übernachtungen im der gebuchten Kategorie
  • 3 Frühstücksbuffet
  • 3 x Halbpension (3-Gänge-Wahlmenü oder Buffet)
  • einen 10 EUR Gutschein für Ihre Wellnessanwendung
  • kostenfreie Nutzung der Sauna

Preis: ab 159 EUR p.P. im Standard-Doppelzimmer

Weiter zur Buchung

Tagungen

Tagen Sie im „grünen Herzen“ Deutschlands in stilvoller Atmosphäre. Fernab von dem Trubel einer Großstadt.

Für erfolgreiche Tagungen, Seminare und Konferenzen bietet der Kaiserhof stets einen professionellen Rahmen!

Elegante Räumlichkeiten und die dezente Integration moderner Kommunikations- und Präsentationstechnik schaffen die ideale Voraussetzung Ihr gelungene Tagung.

Wir beraten Sie gerne bei der Durchführung von Events und offiziellen Tagungen. Wir bieten Kompetenz und Erfahrung bei der Organisation und günstige Tagungspauschaulen ab 39,00 € pro Person inkl. Business-Lunch und Getränken.

Unsere Tagungsräume

 

Standard

Standard

Im Dachgeschoss finden Sie gemütliche Zimmer mit Atmosphäre und wunderschönem Blick über Bad Liebenstein. Funktional ausgestattet mit Doppelbett, kleinem Tisch und Sitzgelegenheiten können Sie unbeschwerte Tage genießen. Das Bad verfügt über Dusche, WC und Fön.

Jetzt Zimmer und Verfügbarkeit prüfen Zurück zur Übersicht
Comfort

Comfort

Hohe Decken und teilweise historische Holzbalken charakterisieren die Comfortzimmer: Erleben Sie die geräumigen Zimmer mit bis zu 31 m² und großen Fenstern mit Blick in den Park oder zum Wald! Die Comfortzimmer haben eine Sitzecke und große Badezimmer mit Dusche oder Wanne.

Jetzt Zimmer und Verfügbarkeit prüfen Zurück zur Übersicht
Parkzimmer

Parkzimmer

Die Parkzimmer empfangen Sie mit dem Blick auf die stattlichen Linden. Die geräumigen Doppelzimmer haben einen Balkon und liegen direkt am Park. Treten Sie auf den Balkon und atmen Sie die Thüringer Waldluft! Durch die großen Fenster dringt das Licht ein, Sie hören die Vögel zwitschern und sind direkt im Urlaub. Lassen Sie sich von den großzügigen Räumen begeistern!

Jetzt Zimmer und Verfügbarkeit prüfen Zurück zur Übersicht
Familienzimmer

Familienzimmer

Genug Platz für Familien bis zu 4 Personen! Die 35 bis 45 m² großen Zimmer verfügen teilweise über ein separates zweites Schlafzimmer für die Kinder und einen Balkon. Die Ausstattung entspricht den Comfort-Zimmern.

Jetzt Zimmer und Verfügbarkeit prüfen Zurück zur Übersicht
Suite

Suite

Unsere Suiten haben auf 50m² 2 Schlafzimmer für bis zu 4 Personen, ein Wohnzimmer mit Zugang zum Bad und sind mit Badewanne und Laminatfußboden ausgestattet. Sie sind bestens geeignet für Familien mit größeren Kindern oder auch für FreundInnen, die gemeinsam ein paar schöne Tage verbingen möchten.

Jetzt Zimmer und Verfügbarkeit prüfen Zurück zur Übersicht
Bad Liebenstein

Bad Liebenstein

Webseite der Stadt Bad Liebenstein: www.bad-liebenstein.de

Burgruine
Die vermutlich im 10. Jahrhundert erbaute Burg schaut auf eine wechselvolle Geschichte zurück und ist heute ein beliebtes Ausflugsziel, Treffpunkt für Wanderer und regelmäßig Ort von kulturellen Veranstaltungen.

Kurtheater
Das Kurtheater – einst als Schauspielhaus auf Anraten des Weimarer Dichterfürsten Johann Wolfgang von Goethe erbaut – wurde im Jahre 1804 an die Badedirektion Liebenstein übergeben. Seit dem Jubiläumsjahr 2004 wird das Haus wieder regelmäßig bespielt und konnte sich dank der Arbeitsgruppe KurTheater, die den Spielbetrieb ehrenamtlich aufrechterhält, im kulturellen Leben der Stadt etablieren.

Der Tierpark in Bad Liebenstein
Unser Tierpark ist ein erholsames Stück Natur am Rande der Stadt, eine Grüne Oase mit zahlreichen heimischen und exotischen Tieren. Sie lernen die faszinierende Welt der Tiere kennen und erfahren etwas über ihr Leben in deren Heimat.

Der Elisabethpark
Der Park entstand Anfang des 20. Jahrhunderts. Dr. Fülles, der damalige Betreiber der Kaltwasserheilanstalt, ließ den Park im Jahre 1902 anlegen und benannte ihn nach seiner Frau Elisabeth. Die Parkanlage erreicht man über die Parkplätze Ruhlaerstraße in östlicher und von der Herzog-Georg-Straße über die Parkstraße in nördlicher Richtung, oder vom Kurmittelhaus bzw. der Wandelhalle über die Friedensallee und die Parkstraße in westlicher Richtung. Überall im Park laden Bänke zum Verweilen ein und bieten Gelegenheit zur Ruhe und Entspannung.

Zurück zur Übersicht
1000-jährige Linde Bairoda

1000-jährige Linde Bairoda

Entfernung vom Hotel: 1,8 km

Bairoda ist weithin bekannt durch die uralte Linde Bairoda, die über 1000 Jahre alt sein soll, und das Schloß zu Bairoda. 1922 bildeten die Gemeinden Bad Liebenstein, Schweina, Steinbach und Bairoda erstmals eine Großgemeinde, die sich bereits ein Jahr später wieder auflöste. 1950 schlossen sich die Gemeinden Bad Liebenstein, Schweina und Bairoda zu einer Großgemeinde zusammen.

Diese Großgemeinde Bad Liebenstein erhielt 1959 das Stadtrecht. Die Ausgemeindung von Schweina und Bairoda 1974 hatte zur Folge, daß Bad Liebenstein wohl die kleinste Stadt der DDR mit etwa 4.000 Einwohnern war.

Mehr InfosZur Webseite von Bairoda

Zurück zur Übersicht
Schloss Altenstein

Schloss Altenstein

Entfernung vom Hotel: 4,0 km

Die Ursprünge von Schloss Altenstein reichen zurück bis ins Jahr 1736. Zu jener Zeit stand an dieser Stelle ein schlichter barocker Schlossbau. In den Jahren 1888 bis 1890 wurde auf Veranlassung von Herzog Georg II., unter Leitung des Hofbaumeisters Albert Neumeister, durch Umbau das historische Schlossgebäude nach englischen Vorbildern errichtet, dessen Stil in Thüringen einmalig ist. Herzog Georg II. diente es als prunkvolle Sommerresidenz. Hier feierte man glanzvolle Feste mit internationalen Gästen. Es war das letzte große Bauvorhaben, das Herzog Georg II. verwirklichte. Die Anlage von Park und Schloss Altenstein erstreckt sich über eine Fläche von 160 Hektar und ist damit eine der größten Parkanlagen Deutschlands. Es ist heute ein Ortsteil von Bad Liebenstein und jedes Jahr Ausflugsziel tausender Touristen. Mit der Parkanlage wurde eines der schönsten Gartenkunstwerke Thüringens geschaffen. Die historische künstlerische Bedeutung liegt in der eindrucksvollen Verbindung des Begriffs Landschaftsgarten mit dem „Streben nach Natürlichkeit“, das zur damaligen Zeit in den adligen Kreisen vorherrschte. Die natürlichen Gegebenheiten des Geländes boten dafür die besten Voraussetzungen. Herrmann Fürst Pückler-Muskau, einer der herausragenden Gartenkünstler des 19. Jahrhunderts, schrieb dazu in seinen „Andeutungen über Landschaftsgärtnerei“: „Der höchste Grad der landschaftlichen Gartenkunst ist nur erreicht, wenn sie wieder freie Natur, jedoch in edelster Form, zu sein scheint.“ Die in seinem 1834 erschienen Werk dargelegte Auffassung von Landschaftsgartenkunst hat sicher konkrete Hinweise für die Gestaltung von Park Altenstein gegeben.

Karl Foerster arbeitet 1893 als Gehilfe in der Schlossgärtnerei Altenstein. Am Lieblingsplatz des Staudenzüchters, Gartenpoeten und Schriftstellers befindet sich heute die Foerster Bank. Die Parkanlage ist eine einzigartige und in Deutschland nur noch selten anzutreffende Komposition aus Einzelbäumen, Baumgruppen und geschlossenen Waldungen, die weite Wiesenflächen in einzelne Parkbereiche untergliedern. Zahlreiche Sichtachsen bieten dem Besucher einen unvergesslichen Blick in das Werratal und die Rhön und vermitteln ein unbeschreibliches Gefühl von Erhabenheit und Größe.

Mehr InfosZur Webseite des Schloss Altenstein

Zurück zur Übersicht
Trusetaler Wasserfall

Trusetaler Wasserfall

Entfernung vom Hotel: 7,2 km

Ein unglaubliches Erlebnis wird es für Sie sein, wenn Sie den Aufstieg am Fall über die 200 Treppen auf sich nehmen. Die Belohnung: Ein einzigartiger Blick von der Teufelskanzel in das Werratal. Das Wasser der Truse wird seit mittlerweile 140 Jahren über einen Kunstgraben abgeleitet und stürzt unter donnerndem Rauschen aus fast 60 Metern in die Tiefe. Sich von diesem Spektakel wieder zu lösen, fällt vielen schwer.

Mehr InfosZur Webseite des Trusetaler Wasserfalls

Zurück zur Übersicht
Zwergenpark Trusetal

Zwergenpark Trusetal

Entfernung vom Hotel: 7,6 km

Nicht nur kleine Besucher können sich im Zwergenpark amüsieren. Auf fast 5000m² können Sie mit einer Parkbahn durch die liebevoll gestaltete Gartenanlage fahren und den kleinen Bewohnern beim schaffen zusehen. Die Heinzelmännchen sind genauso vertreten wie die sieben kleinen Freunde von Schneewittchen, eine Zwergenschule, der Zwergenkongress und der Zwergenbaum, an dem sich die Zwerge auf unerklärliche Weise vermehren.

Mehr InfosZur Webseite des Zwergenparks Trusetal

Zurück zur Übersicht
Mini a Thür Park Ruhla

Mini a Thür Park Ruhla

Entfernung vom Hotel: 11,6 km

Der in Ruhla gelegene Miniaturpark „Mini-a-Thür“ bietet seinen Gästen das beeindruckende Erlebnis, sich einen Überblick über die kulturhistorischen Bauwerke Thüringens zu verschaffen. In herrlicher Landschaft können Sie durch die Jahrhunderte schlendern, als würden Sie die berühmten Sieben-Meilen-Stiefel tragen.

Mehr InfosZur Webseite des Mini a Thür Parks Ruhla

Zurück zur Übersicht
Uhrenmuseum Ruhla

Uhrenmuseum Ruhla

Entfernung vom Hotel: 13,6 km

Ausgangspunkt der Uhrenindustrie in Ruhla ist die Gründung einer Metallwarenfabrik 1862 durch die Gebrüder Thiel. Die Uhrenindustrie Ruhlas hat über Jahrzehnte eine Vielzahl von Uhrenerzeugnissen entwickelt und gefertigt. Aus Anlaß des 140-jährigen Bestehens der Uhrenindustrie wurde am 12.09.2002 das Museum eröffnet. Das Museum befindet sich in einem denkmalgeschützten Haus, ein 6 geschossiger Klinkerbau von 1932. Die Ausstellung zeigt Uhrenerzeugnisse, typ. Montage, Regulage und Fertigungseinrichtungen.

Mehr InfosZur Webseite des Uhrenmuseums Ruhla

Zurück zur Übersicht
Erlebnisbergwerk Merkers

Erlebnisbergwerk Merkers

Entfernung vom Hotel: 21,2 km

Mit dem Erlebnisbergwerk Merkers öffnet sich den Besuchern die außergewöhnliche Möglichkeit, viele hundert Meter unter der Tagesoberfläche, „vor Ort“, selbst zu erleben, was es heißt, ein Bergmann zu sein.

Neben dem Einblick in ein modernes Bergbauunternehmen gibt es Wissenswertes über die Geschichte, die Entwicklung und die Tradition des Kalibergbaus zu erfahren.

Darüber hinaus überrascht das Erlebnis Bergwerk Merkers seine Gäste mit Attraktionen, die weltweit einzigartig sind.

Mehr InfosZur Webseite des Erlebnisbergwerk Merkers

Zurück zur Übersicht
Die Drachenschlucht

Die Drachenschlucht

Entfernung vom Hotel: 21,5 km

In den eindrucksvollen Sedimentgesteinsfelsen am Fuße des Thüringer Waldes haben Frostsprengungen und fließendes Wasser mit Hilfe mitgeführter Gerölle in Jahrtausenden diese beiden romantischen Schluchten geschaffen. Seit 1832 ist die Drachenschlucht, die für den Thüringer Wald als einzigartige Klamm gilt, als Teil des Annatals für Wanderer erschlossen. Seit 1977 ist sie als geologisches Naturdenkmal geschützt und liegt im Naturschutzgebiet „Wartburg – Hohe Sonne“, das mit einer Größe von knapp 600 ha zu den größten Naturschutzgebieten Thüringens zählt.

Mehr InfosZur Webseite der Drachenschlucht

Zurück zur Übersicht
Der Rennsteig

Der Rennsteig

Entfernung vom Hotel: 23,8 km

Mit seinen 168 km ist der Rennsteig eines der bekanntesten Wanderziele in Deutschland. Obwohl es mehr als hundert weitere ”Rennsteige” gibt, ist der Kammweg des Thüringer Waldes der Bekanteste unter ihnen. Nicht nur für Wanderer, sondern auch für den Familienurlaub ist die Region ein lohnenswertes Ziel. Viele historische und kulturelle Sehenswürdigkeiten, Abenteuer- und Freizeitangebote, sowie tradionelle Handwerksbetriebe sind beliebte Ausflugsziele. Von Hörschel bei Eisenach bis nach Blankenstein im nördlichen Frankenwald kann der Wanderer auf dem Kammweg die Naturschönheiten des Mittelgebirges erleben.

Mehr InfosZur Webseite des Rennsteigs

Zurück zur Übersicht
Die Wartburg

Die Wartburg

Entfernung vom Hotel: 28,0 km

Weltweite Bekanntheit erlangte die Wartburg, weil sie Martin Luther als Herberge diente, während er das neue Testament ins Deutsche übersetzte. Doch das geschichtsträchtige Gebäude, das z.B. von der Heiligen Elisabeth bewohnt wurde, ist auch architektonisch beeindruckend, da es durch Einflüsse aus Romantik, Gotik und Renaissance geprägt wurde. Daher gehört die Burg schon lange zum UNESCO Weltkulturerbe, bietet aber durch die Lage auf einem 400 Meter hohen Felsen über Eisenach auch atemberaubende Ausblicke.

Mehr InfosZur Webseite der Wartburg

Zurück zur Übersicht
Eisenach

Eisenach

Entfernung vom Hotel: 28,6 km

Weltbekannt und aus allen Himmelsrichtungen bestens zu erreichen, markiert Eisenach Deutschlands Mitte.

Eisenach verbinden viele Gäste zuerst mit der Wartburg. Doch die Stadt hat noch viel mehr zu bieten, und das beginnt gleich unterhalb vom Schauplatz des Sängerkriegs und der Wirkungsstätte der Heiligen Elisabeth. Im Süden Eisenachs erstrecken sich Villenkolonien, die Ende des 19. Jh. entstanden, der Stadt einen ganz besonderen Charme verleihen.

Im Stadtzentrum haben bedeutende Persönlichkeiten ihre Spuren hinterlassen:
1498 besuchte Martin Luther die hiesige Lateinschule, um die Sprache der Gelehrsamkeit, aber auch seine Singstimme zu vervollkommnen. Das Lutherhaus ist multimediales Museum mit Pfarrhausarchiv und Bibelcafé.

Am 21.3.1685 wurde Johann Sebastian Bach in Eisenach geboren. Im Bachhaus am Frauenplan werden Einblicke in das Leben und Wirken des großen Musikers vermittelt.

Auch Goethe war mehrfach in Eisenach zu Gast. Von einem seiner Wartburgbesuche ist der Ausspruch „die Gegend ist überherrlich“ überliefert. Treffender kann man die Eisenacher Umgebung nicht charakterisieren. Ihre Promenaden hinauf zum Rennsteig mit den beiden eindrucksvollen Naturdenkmälern Drachenschlucht und Landgrafenschlucht lassen sie wie einen Landschaftspark erscheinen.

Eisenach ist aber auch der Technik aufgeschlossen: Der Automobilbau hat Tradition, die in der Automobilen Welt ausgestellt wird.

Mehr InfosZur Webseite von Eisenach

Zurück zur Übersicht
Märchenhöhle Walldorf

Märchenhöhle Walldorf

Entfernung vom Hotel: 29,5 km

Gehen Sie im wunderschönen Thüringer Wald auf eine märchenhafte Entdeckungstour, durch ein unterirdische Labyrinth, welches in Walldorf bei Meiningen zu finden ist! Die Märchenhöhle Walldorf ist ein Schauberkwerk mit ca. 65.000 Quadratmeter Fläche. Die Schauhöhle ist eine der größten von Menschenhand geschaffenen Höhlen dieser Art in Europa. Die Sandsteinhöhle ist keine eigentümliche Laune der Natur, sondern von Menschenhand (Sandmacher) durch den Abbau von feinkörnigen Sand entstanden, welcher als Streu und Scheuersand verwendet wurde. Mit primitivsten Werkzeugen wie Spitzhacke, Holzklöppeln oder Meißel, drangen zur damaligen Zeit – die Thüringer Sandmänner – immer tiefer in das Felsgestein ein…

Mehr InfosZur Webseite der Märchenhöhle Walldorf

Zurück zur Übersicht
Meiningen

Meiningen

Entfernung vom Hotel: 34,1 km

Meiningen zählt zu den ältesten und bedeutendsten Städten in Südthüringen. Die Stadt liegt eingebettet zwischen sanften Hügeln an den Ufern der Werra. Die Gründung erfolgte vermutlich im 8. Jh. im Zuge der fränkischen Kolonisation des Grabfeldgaus. Auch als „Porta Frankoniae“ bezeichnet, ist Meiningen seit jeher ein wichtiger Handels- und Verkehrspunkt in Richtung Franken, in die Rhön und zum Thüringer Wald. Von 1680-1918 auch Residenzstadt entwickelte sich die Stadt zu einem geistig-kulturellen Zentrum von überregionaler Bedeutung. Dazu trugen namhafte Vertreter des Meininger Herzogshauses ebenso bei wie bedeutende Schauspieler, Musiker und Geistesschaffende. Heute ist Meiningen eine Stadt mit berühmten Theater, zahlreiche Banken, moderne medizinische Einrichtungen, Verwaltungen und ein klassizistisches Stadtbild mit großzügigen Parkanlagen.

Mehr InfosZur Webseite von Meiningen

Zurück zur Übersicht
Olympiastadt Oberhof

Olympiastadt Oberhof

Entfernung vom Hotel: 39,6 km

Oberhof ist eines der beliebtesten Urlaubsziele in Thüringen und gern besuchtes Etappenziel für alle Rennsteigwanderer. Die Entfernung zum Großen Beerberg, die mit 982 m höchste Erhebung des Thüringer Waldes, beträgt nur wenige Kilometer. Mit dem Rennsteig-Garten besitzt Oberhof eine Sehenswürdigkeit der besonderen Art.

Weltmeisterschaften, Weltcups, internationale und nationale Wettkämpfe sowie die zahlreichen Erfolge der Wintersportler haben Oberhofs Ruf als Wintersportzentrum geprägt. Sport- und Urlaubsfreude gehören in den Sommer- und Wintermonaten in Oberhof fest zusammen.

Mehr InfosZur Webseite von Oberhof

Zurück zur Übersicht
Baumkronenpfad Hainich

Baumkronenpfad Hainich

Entfernung vom Hotel: 48,5 km

Der an der Thiemsburg gelegene Baumkronenpfad führt den Hainich-Besucher in einen sonst unzugänglichen Bereich des Nationalparks, dem „Urwald mitten in Deutschland“.

Genießen Sie den Ausblick über den gesamten Hainich und das Thüringer Becken! Wagen Sie in großer Höhe den Blick in die Wipfel eines Buchenwaldes! Schlendern Sie den Baumkronenpfad entlang und erleben Sie Unbekanntes!

In den Urwaldbaumkronen, dem vielfältigsten Lebensraum der Erde, können kleine und große Entdecker, Wissbegierige, Wagemutige und Entspannung Suchende einen ganz besonderen Ausflug in die Wälder des Nationalparks Hainich unternehmen.

Erkunden können Sie einen Baumturm mit Baumhaus, der mit insgesamt 44 Metern über die Wipfel der Bäume ragt, und einen Pfad, der sich seit dem 14. Mai 2009 in zwei Schleifen zu je 238 bzw. 308 Meter Länge durch die Kronen schlängelt.

Mehr InfosZur Webseite des Baumkronenpfads im Nationalpark Hainich

Zurück zur Übersicht
Domstadt Erfurt

Domstadt Erfurt

Entfernung vom Hotel: 72,6 km

Wenn Sie nach Erfurt kommen, grüßt schon von weitem das Wahrzeichen Nr. 1 der Landeshauptstadt: das imposante Ensemble von Dom und St. Severi. Es signalisiert nicht nur die baldige Ankunft am Ziel, sondern gibt zugleich Kunde davon, dass eine Stadt mit Jahrhunderte alter Tradition den Besucher empfängt. Für Erfurt sollten Sie sich Zeit nehmen, denn die Stadt ist mehr als eine Reise wert.

Mehr InfosZur Webseite von Erfurt

Zurück zur Übersicht
Bischofsstadt Fulda

Bischofsstadt Fulda

Entfernung vom Hotel: 75,4 km

Fulda hat viel zu bieten! Bereits 744 gegründet, finden Sie in Fulda Sehenswürdigkeiten und Kunstschätze aus einer über 1.250-jährigen Geschichte. In keinem Architekturführer fehlen der barocke Dom und die romanische Michaelskirche. Das Stadt- oder Residenzschloss, die Adelspalais, die Orangerie und weitere sehenswerte Bauwerke bilden das Barockviertel, ein Ensemble von hohem städtebaulichem Wert.

Mehr InfosZur Webseite von Fulda

Zurück zur Übersicht
Weimar

Weimar

Entfernung vom Hotel: 89,0 km

Weimar besticht mit Charme und Kultur.

Weimar – die Stadt mit den großen Namen. Allen voran Goethe und Schiller, die Musiker Bach und Liszt sowie die Bauhaus-Avantgarde mit Gropius und Feininger, um nur einige zu nennen. Sie und viele Gäste nach ihnen erlagen dem Charme der Stadt. Weil sie trotz des überreichen Erbes – allein 16 Gebäude und Ensemble bekamen den UNESCO-Welterbe-Titel – nicht zum reinen Museum wurde. Es ist Leben in der Stadt. Einheimische, Studenten, Lebenskünstler und natürlich viele Besucher bestimmen das Bild. Vor der Kulisse der historischen Altstadt, den Parks und Gärten, den Schlössern und Museen spielt sich der Alltag der kulturellen Metropole ab. Kultur und Zerstreuung gibt es in vielen Varianten: Modern und klassisch, unterhaltsam und frech, romantisch oder ganz und gar rustikal. Beschaulicher geht es zum Weimarer Weihnachtsmarkt zu, wenn sich die UNESCO-Welterbestadt von ihrer besinnlichen Seite zeigt.

Mehr InfosZur Webseite von Weimar

Zurück zur Übersicht

Kontakt

Kulturhotel Kaiserhof
Esplanade 9
36448 Bad Liebenstein

Telefon: 036961 / 7337 0

Gerne können Sie uns eine Nachricht senden:

Sie finden uns hier: